Unterschriftenaktion für Nahversorgung

seit über einem Monat hat unser Ortszentrum durch den Umzug der Edekafiliale eine weitere Gewerbebrache vorzuweisen, deren Folgenutzung in den Sternen steht. Wir sind der Meinung, dass eine rasche Lösung für das bestehende Gebäude (im Eigentum der Sparkasse Dachau) gefunden werden muss. Kein längerer Leerstand im Zentrum! Parteiübergreifend wurde eine Unterschriftenaktion zu diesem Zwecke unter Initiative unserer Gemeinderätin Lydia Thiel ins Leben gerufen. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Petershausenerinnen und Petershausener dieses Ansinnen unterstützen würden!
Die Unterschriftenlisten liegen in vielen Geschäften im Ortszentrum aus. Alternativ kann man auch einer online-Petition zustimmen: https://gruenlink.de/1xib

Bitte informiert auch Freunde und Bekannte im Ort! Viele Ideen zur Folgenutzung sind bereits entstanden und auf der beigefügten PDF-Datei von Lydia Thiel zusammengetragen worden.

Verwandte Artikel